Illustrationen

Broschüre für Hüssler Gmür + Partner AG

Gestaltung mit Illustration für Hüssler Gmür + Partner AG, Revisions- und Treuhandgesellschaft, Baden-Dättwil.

PIG & PORK

Suisseporcs, der Schweizerische Schweinezucht- und Schweineproduzentenverband, verschafft Konsumentinnen und Konsumenten direkten Einblick in die Schweinehaltung in der Schweiz, dies in Partnerschaft mit Schweinehaltungsbetrieben in verschiedenen Regionen.
Pig&Pork ist ein Event-Angebot von Suisseporcs, dem Schweizerischen Schweinezucht- und Schweineproduzentenverband, in Partnerschaft mit Schweinehaltungsbetrieben. Unterstützt wird das Projekt von Schweizer Fleisch mit der App «Schweizer Fleisch Academy». Konzept: LID.CH, Landwirtschaftlicher Informationsdienst.
Wir durften das ganze visual Material kreieren, vom Logo bis hin zu den Infotafeln auf dem Hof.

Mehr Infos hier:

Schweizer Käsereise

Käsereise in der Geschenkdose, gezeichnet und gestaltet für Swiss Cheese Marketing, produziert von carta.media.
Der Spielplan ist ein Puzzle mit 100 Teilen. Puzzlen und Spielen.

Drei Zürcher im Schnee

Illustrationen für einen Werbefilm. Erstellt durch
Andreas Butz von IMAGE different GmbH:
http://www.abutz.com/welcome/

 

Buchillustration

Brägu mit Peekli

Anekdoten aus dem Emmental

von Peter Lerch

Buchillustration

Dr. Sepp
Der Montlinger Landarzt
Dr. med. Josef Savary erzählt
Band 1

1921 bis 1950

 

Buchillustration

Mein griechisches Alphabeth

 

Buchillustration

llustrationen für das Buch "Fit für die Lehre" von Gregor Loser

 

Buchillustration

llustrationen für das neue Buch von Gregor Loser "Fit für den Befufsalltag

 

 

 

Buchillustration

llustrationen Buch "Lea" von Hans Fischer

Schulposter LID

Schulposter für den Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID

 

Malbuch LID und LOBAG.

Malbuch "z'Bsuech uf em Burehof" für den Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID und für die LOBAG. Eine französische Version gibte es von AGIR.Auflage 100'000 Ex.

 

Littering Kampagne LID

Littering ist ein gesellschaftliches Problem. Vielerorts wird Abfall einfach weg geworfen – meist aus Gedankenlosigkeit oder Bequemlichkeit. Entlang von Strassen und Wegen ist die Landwirtschaft von diesem gesellschaftlichen Problem besonders betroffen. Für die Landwirtschaft ist Littering aber nicht nur ein ästhetisches Problem: Abfall auf Wiesen, Weiden und in Feldern kann ernsthafte gesundheitliche Folgen für die Kühe, Rinder und Kälber haben. Verletzung von Klauen, Verletzungen von Maul oder Speiseröhre über Verdauungsstörungen bis hin zu ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden oder auch Tierverlusten führen.Neue Aktionstafeln gegen das LitteringMit einer aufmüpfigen Kampagne möchte der Solothurnische Bauernverband (SOBV) auf die Problematik hinweisen und das Bewusstsein der Leute schärfen.Der SOBV hat in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID eine Dreierserie Tafeln gegen das Littering produziert. Sie fokussieren ganz deutlich auf die möglichen Folgen des Litterings: „Abfall tötet Tiere“ heisst es da unmissverständlich in Wort und Bild. Gezeichnet hat die Plakate der Cartoonist und Illustrator Jürg Kühni aus Burgdorf

Öko-Flyer für GaleniCare

Flyer für eine Nachhaltigkeitskampagne der GaleniCare

 

Please reload